Waldeckhof Agrigent
Regional, National und Transnational

Logo_2012-2013Beschäftigung und Qualifizierung

Das Projekt „Agrigent“ richtet sich an arbeitslose Menschen, die ohne fachliche und pädagogische Unterstützung kaum Chancen haben, auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Eingeschlossen sind ältere Langzeitarbeitslose, durch Krankheit oder Behinderung leistungseingeschränkte Personen, alleinerziehende Frauen, Migrantinnen, Aussiedlerinnen und chancengeminderte Jugendliche. Oberstes Ziel ist die dauerhafte Integration in den allgemeinen Arbeitsmarkt.

Unter fachlicher Anleitung lernen die TeilnehmerInnen die verschiedenen Bereiche des Waldeckhofes kennen, mit
Landwirtschaft, Tierhaltung, Molkerei und Käserei, Hofladen, Café sowie Haus- und Hofpflege.

(Für eine größere Darstellung Bilder anklicken)

Danach besteht die Möglichkeit, die erworbenen Kenntnisse in einem sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnis an verantwortlicher Stelle auf dem Waldeckhof bzw. in einem der anderen Beschäftigungsprojekte der SAB Staufen Arbeits-, und Beschäftigungsförderung gGmbH zu vertiefen.

Neben der fachlichen Qualifikation wird großer Wert auf die Stärkung sozialer Kompetenzen, auf Teamfähigkeit und die Vermittlung allgemeiner Arbeitstugenden gelegt.